Qualitätsoffensive Starten.

Störungen an der Anlage? Ungewissheit über Energiegehalte? Hohe Feinstaubemissionen? Ascheberge? Geruchsemissionen? Hoher Verschleiß durch zu viel Wasser im System?

Dies sind nur einige Folgen beim gedankenlosen Einsatz von Holzhackschnitzeln, die zu Frustration und Verlust von Kundenvertrauen führen.

Um hier wirksam gegenzusteuern, entwickeln wir zusammen mit der Branche einen Standard, der für ein effektives und nachweisbares Qualitätsmanagement nutzbar gemacht werden kann.

Der Erarbeitungsprozess gliedert sich in mehrere Schritte:

 Prozess_2

 

Innerhalb des Prozesses wurden mehrere Fachgruppen ausgewiesen. Sie gliedern sich wie folgt in:

  • Forst- / Landwirtschaft
  • Brennstoffaufbereiter, Händler, Logistiker
  • Anbieter Kesseltechnik
  • Ingenieurbüros, Handwerker
  • Contractoren, Kommunen, Endverbraucher
  • Angewandte Forschung

 

drucken

Unsere Partner